Home / Node / Hedalen Stabkirche

Hedalen Stabkirche

Share

Eine Sage berichtet, dass diese Stabkirche 200 Jahre nach der Pest im Wald "wiedergefunden" worden sei. Sie stammt aus der dem 12. Jh. und war von alters her eine so genannte Lovekirke, das heißt eine Kirche, die man beschenkte. Kostbare Gegenstände, u.a. ein prachtvoller Reliquienschrein aus Hedalen, deuten auf reiche Gaben hin. Im Jahre 1699 begann man mit dem Anbau, der die Stabkirche in einen kreuzförmigen Bau verwandelte. Die Kirche enthält u.a. das Original der wunderschönen Hedals-Madonna. Die Kirche ist noch im Gebrauch.

Map